Biographie

Dirigierausbildung
  • Blasorchesterdirektion bei Josef Gnos und Franz Schaffner an der Musikhochschule Luzern
  • Meisterkurse und Dirigierunterricht beim Orchesterdirigenten Andreas Spörri
Trompete
  • Pädagogik und Konzertdiplom (mit Auszeichnung) bei Jörg Konrad an der Musikhochschule Luzern
  • Meisterkurse bei Maurice André, Roger Delmotte, Markus Mesmer und Konradin Groth
  • Meisterkurs und Trompetenunterricht bei Guy Touvron am Conservatoire de Paris
  • 2. Preis am „Concours de Paris“ Trompete 2010
  • Als Trompeter, Solist beim Festival String Luzern (Einspringengagement für Reinhold Friedrich)
  • Solo Trompete Junge Philharmonie Zentralschweiz
  • 1998-2002 Cornetist der Bürgermusik A-Band
  • LSEW: 3. Rang 1994 / 1. Rang 1996
Dirigent
  • 1. Rang Kt. Musiktag Tägerig 2017 (MG Sins)
  • 1. Rang Kt. Musiktag Hausen 2016 (MG Sins)
  • 5. Rang Kt. Musikfest Sempach 2015 (MG Entlebuch)
  • 1. Rang Kt. Musiktag Wauwil 2014 (MG Entlebuch)
  • 2. Rang Kt. Musiktag Merenschwand 2013 (MG Sins)
  • Seit 2011 Blasorchester MG Entlebuch 1. Klasse
  • Seit 2011 Blasorchester MG Sins 1. Klasse
  • 1. Rang Kt. Jugendmusikfest Emmen 2009 (JM Oberkirch Nottwil)
  • Jugendmusik Oberkirch Nottwil 1998-2010
  • 5. Rang Kt. Musikfest Wallis 2009 (MG Hildisrieden)
  • Brass Band Hildisrieden 2. Klasse 2005-2010
  • 1. Rang Kt. Musikfest Wallis 2009 (MG Oberkirch)
  • 3. Rang Kt. Musikfest Nottwil 2005 (MG Oberkirch)
  • Brass Band Oberkirch 3. Klasse 1998-2010
Lehrtätigkeit
  • Musikschulen Region Sursee und Region Sins